Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. Kreisverband Stadt Darmstadt und Kreis Darmstadt-Dieburg
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. Kreisverband Stadt Darmstadt und Kreis Darmstadt-Dieburg

Schön, dass Sie unsere Homepage besuchen!

Schauen und lesen Sie, was uns bewegt und was wir bewegen. Vielleicht können wir Sie dabei bewegen, uns zu unterstützen - wir laden Sie herzlich dazu ein.

Unser Internetauftritt befindet sich noch im Aufbau, deshalb seien Sie einfach neugierig, was in den nächsten Monaten dazu kommt oder sich verändert.

 

Als Erstes stellen wir auf dieser Startseite aktuelle Ereignisse oder Termine vor:

Aktionsbündnis Darmstadt zum Weltklimatag 2016
„Um die Rettung der Umwelt und des Weltklimas müssen wir uns selber kümmern!“

Dramatische Waldschäden vor unserer Haustüre
Aus dem Kreis des Bündnisses laden die Westwaldallianz gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald aus Anlass des Weltklimatages zu einer Exkursion in den Darmstädter Schutzwaldgürtel ein. Vom Luisenplatz fährt um ca. 14.00 Uhr ein Fahrradkorso zum Treffpunkt in DA-Eberstadt.

 

Samstag, 12. November 2016, 15 Uhr
Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle der Linien 1,7,8
                 Friedrich-Ebert-Str. in Darmstadt-Eberstadt

In einem 1 ½ stündigen Waldspaziergang mit Dr. Arnulf Rosenstock erfahren Sie, wie vor der Haustüre der Bewohner der Villenkolonie Eberstadt der Westwald abstirbt, versteppt, sich auflöst und sichtbar seine Schutzfunktionen verliert.

Verantwortung übernehmen – mitmachen – selbst aktiv werden!

 

Am selben Tag auf dem Luisenplatz in Darmstadt:


Das Darmstädter Aktionsbündnis lädt am 12.11.2016 ein unter dem Motto
Um die Rettung der Umwelt und des Weltklimas müssen wir uns selber kümmern!
Der Weltklimatag wurde 2005 von Umweltaktivisten ins Leben gerufen. Rund um den Globus finden an diesem Tag Demonstrationen, Kundgebungen, Konferenzen und Aktivitäten zum Thema Klimaschutz statt.
Der gemeinsame internationale Aktionstag ist Ausdruck der Erkenntnis, dass eine weltweite Umweltbewegung sich organisieren und gemeinsam und entschlossen handeln muss.
Infostände und Kundgebung: 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr (mit offenem Mikrofon)
Demonstration ca. 14.00 Uhr (rund um das Luisencenter)
Führung durch den Westwald mit Dr. Arnulf Rosenstock: ca. 14 Uhr Fahrradkorso vom Luisenplatz zum Treffpunkt Haltestelle Friedrich-Ebert-Straße, Eberstadt

Beginn der Waldführung 15 Uhr, s.o.
Gruppen/Organisationen des Bündnisses: Umweltgewerkschaft-Darmstadt; NaturFreunde-Darmstadt; Westwaldallianz; Greenpeace-Darmstadt; MLPD-Kreisverband Rhein-Main; IAAR-Rüsselsheim; Jugendverband REBELL+ROTFÜCHSE-Darmstadt; Halkevi-Darmstadt; ATIF-Ober-Ramstadt

Geschäftsstelle:

SDW Kreisverband DA-DI

Hinter der Kirche 2 b

64342 Seeheim-Jugenheim

Rufen Sie einfach an unter

06257 5054352 06257 5054352

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. Kreisverband Stadt Darmstadt und Kreis Darmstadt-Dieburg